Datenschutzerklärung

Wir betreiben die Webseite www.performance-engineers.de und erfassen bestimmte Daten von unseren Besuchern, soweit dies erforderlich ist. In der folgenden Datenschutzerklärung erfahren Sie, was wir mit Ihren Daten, sog. personenbezogene Daten, machen und warum wir dies tun. Außerdem teilen wir Ihnen mit, wie wir Ihre Daten schützen, wann die Daten gelöscht werden und welche Rechte Sie dank des Datenschutzes haben. Vorweg: Wir halten die Datenschutzgesetze ein und schützen Ihre Privatsphäre so gut es geht.

Wir möchten aber ganz offen sein: Das Internet lebt vom Datenaustausch und weist noch viele Sicherheitslücken auf. Auch wenn Ihre Daten beim Besuch unserer Webseite verschlüsselt werden, besteht spätestens beim Austausch mit fremden Webseiten immer ein Restrisiko. Falls Sie andere Webseiten besuchen - beispielsweise über einen Link auf unserer Webseite - beachten Sie bitte, dass die vorliegende Datenschutzerklärung für diese fremde Webseite nicht gilt. Wir weisen auch darauf hin, dass E-Mails ein unverschlüsseltes und somit grundsätzlich unsicheres Kommunikation-Medium sind.

An wen kann ich mich wenden?
Verantwortlich für diese Webseite ist:

Performance Engineers
Engineering Office
Dr. Bernard Kryszak
Kurfürstenstraße 154
10785 Berlin

Kontakt:
Telefon: +49 30 82001742
Telefax: +49 30 82001743
E-Mail: ObscureMyEmail

Was sind meine Rechte?
Sie können sich jederzeit an uns wenden, wenn Sie Fragen zu Ihren Rechten im Datenschutz haben oder eines Ihrer nachfolgenden Rechte geltend machen möchten:

  • Widerrufsrecht gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO (z.B. können Sie sich an uns wenden, falls Sie eine zuvor erteilte Einwilligung in einen Newsletter rückgängig machen möchten)
  • Recht auf Auskunft gem. Art. 15 DSGVO (z.B. können Sie sich an uns wenden, falls Sie wissen möchten, welche Daten wir über Sie gespeichert haben)
  • Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO (z.B. können Sie sich an uns wenden, falls sich Ihre E-Mail-Adresse geändert hat und wir die alte E-Mail-Adresse ersetzen sollen)
  • Löschung gem. Art. 17 DSGVO (z.B. können Sie sich an uns wenden, falls wir bestimmte Daten löschen sollen, die wir über Sie gespeichert haben)
  • Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO (z.B. können Sie sich an uns wenden, falls Sie möchten, dass wir Ihre E-Mail-Adresse zwar nicht löschen, aber nur noch zur Versendung von unbedingt erforderlichen E-Mails verwenden)
  • Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO (z.B. können Sie sich an uns wenden, um Ihre bei uns gespeicherten Daten in einem komprimierten Format zu erhalten, z.B. weil Sie die Daten einer anderen Webseite zur Verfügung stellen wollen)
  • Widerspruch gem. Art. 21 DSGVO (z.B. können Sie sich an uns wenden, falls Sie mit einem der hier angegebenen Werbe- oder Analyseverfahren nicht einverstanden sind)
  • Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde gem. Art. 77 Abs. 1 f DSGVO (z.B. können Sie sich bei Beschwerden auch direkt an die Datenschutz-Aufsichtsehörde wenden)

Löschung von Daten und Speicherdauer
Sofern nicht anders angegeben, löschen wir Ihre Daten, sobald diese nicht mehr benötigt werden, also z.B. Ihre E-Mail-Adresse nach der Abmeldung von unserem Newsletter. Eine Sperrung oder Löschung Ihrer Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch ein Gesetz vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht. Bestimmte Daten müssen womöglich aus gesetzlichen Gründen länger aufbewahrt werden. Sie können selbstverständlich jederzeit Auskunft über die gespeicherten Daten verlangen.

Besuch der Webseite
Wenn Sie unsere Webseite besuchen, verwenden wir zum Schutz der Übertragung von ein- und ausgehenden Anfragen eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers mit “https://” beginnt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Falls Sie sich bloß auf unserer Webseite umschauen wollen, erfassen wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um den Besuch der Webseite zu ermöglichen, allen voran:

  • IP-Adresse (z.B. 95.91.215.beispiel oder 2a02:8109:9440:1198:bdb1:551f:beispiel)
  • Useragent (z. B. der verwendete Browser wie Chrome oder Firefox)
  • Systemkonfiguration (z.B. macOS 10.13.4)
  • Zuletzt besuchte Webseite (z.B. google.de)
  • Zeitpunkt (z.B. 11:45 am 25.05.2018)
Am interessantesten für Sie als Besucher unserer Webseite ist dabei die IP-Adresse, da es sich hierbei um Daten handelt, die man theoretisch auf Sie als Person zurückführen kann. Als Schutzmaßnahme zugunsten Ihrer Privatsphäre anonymisieren oder löschen wir die IP-Adresse deshalb 7 Tage nach Ihrem Besuch unserer Webseite. Somit können die anderen, technischen Daten, nicht mehr auf Sie zurückgeführt werden und dienen nur noch anonymen, statistischen Zwecken zur Optimierung unserer Webseite. Zweck der vorübergehenden Speicherung der Daten zu Beginn ist die Sicherstellung der Verbindung sowie Erreichbarkeit und korrekte Darstellung unserer Webseite. Die IP-Adresse und die bereits genannten technischen Daten sind erforderlich, um die Webseite anzuzeigen, Darstellungsprobleme bei den Besuchern zu vermeiden und Fehlermeldungen zu beheben. Rechtsgrundlage ist das sogenannte berechtigte Interesse, das im Rahmen der vorgenannten Schutzmaßnahmen und in Einklang mit den europäischen Datenschutzanforderungen aus Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO geprüft wurde.


Stand der Datenschutzerklärung: Mai 2018
Privacy Policy

We operate the website www.performance-engineers.de and collect certain data from our visitors where necessary. In the following data protection declaration you will learn what we do with your data, so-called personal data, and why we do this. We will also let you know how we protect your data, when the data will be deleted and what rights you have thanks to data protection. First of all: We comply with the data protection laws and protect your privacy as best we can.

But we want to be completely open: The Internet lives from data exchange and still has many security gaps. Even if your data is encrypted when you visit our website, there is always a residual risk when exchanging data with other websites at the latest. If you visit other websites - for example via a link on our website - please note that this data protection declaration does not apply to this external website. We would also like to point out that e-mails are an unencrypted and therefore fundamentally insecure communication medium.

Who can I contact?
Responsible for this website is:

performance engineers
engineering office
Dr. Bernard Kryszak
Kurfürstenstraße 154
10785 Berlin
Germany

Contact:
Phone: +49 30 82001742
Fax: +49 30 82001743
E-mail: ObscureMyEmail

What are my rights?
You can contact us at any time if you have any questions about your rights in data protection or if you wish to assert any of your subsequent rights:

  • Right of withdrawal according to Art. 7 para. 3 DSGVO (e.g. you can contact us if you wish to cancel a previously given consent to a newsletter)
  • Right to information pursuant to Art. 15 DSGVO (e.g. you can contact us if you would like to know what data we have stored about you)
  • Correction according to Art. 16 DSGVO (e.g. you can contact us if your e-mail address has changed and we should replace the old e-mail address)
  • Deletion in accordance with Art. 17 DSGVO (e.g. you can contact us if you want us to delete certain data that we have stored about you)
  • Restriction of processing pursuant to Art. 18 DSGVO (e.g. you can contact us if you do not want us to delete your e-mail address, but only use it to send absolutely necessary e-mails)
  • Data transferability in accordance with Art. 20 DSGVO (e.g. you can contact us to receive your data stored with us in a compressed format, e.g. because you want to make the data available on another website)
  • Objection pursuant to Art. 21 DSGVO (e.g. you can contact us if you do not agree with one of the advertising or analysis procedures indicated here)
  • Right of appeal to the competent supervisory authority pursuant to Art. 77 para. 1 f DSGVO (e.g. you can also contact the data protection supervisory authority directly in the event of complaints)

Deletion of data and storage period
Unless otherwise stated, we will delete your data as soon as they are no longer required, e.g. your e-mail address after you have unsubscribed from our newsletter. Your data will also be blocked or deleted if a storage period prescribed by law expires, unless there is a need for further storage of the data for the conclusion or fulfilment of a contract. Certain data may need to be kept longer for legal reasons. You can of course request information about the stored data at any time.

Visit the website
When you visit our website, we use SSL or TLS encryption to protect the transmission of incoming and outgoing requests. You can recognize an encrypted connection by the fact that the address line of the browser begins with "https://" and the lock symbol in your browser line. If you merely wish to browse our website, we do not collect any personal data, with the exception of the data that your browser transmits to enable you to visit the website, above all:
  • IP address (e.g. 95.91.215.example or 2a02:8109:9440:1198:bdb1:551f:example)
  • User agent (e.g. the browser used, such as Chrome or Firefox)
  • System configuration (e.g. macOS 10.13.4)
  • Last visited website (e.g. google.de)
  • time (e.g. 11:45 on 25.05.2018)
The most interesting for you as a visitor to our website is the IP address, since this data can theoretically be traced back to you as a person. To protect your privacy, we anonymise or delete your IP address 7 days after you visit our website. Therefore, the other technical data can no longer be traced back to you and serve only anonymous, statistical purposes for the optimization of our website. The purpose of temporarily storing the data at the beginning is to ensure the connection as well as the accessibility and correct presentation of our website. The IP address and the technical data already mentioned are required to display the website, to avoid display problems for visitors and to correct error messages. The legal basis is the so-called legitimate interest, which was examined in the context of the aforementioned protective measures and in accordance with the European data protection requirements under Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO.

Status of the data protection declaration: May 2018